Wer wie ich auf die alten robusten Eisen von NIKON steht, wird nicht schlecht geschaut haben, als NIKON in einer Rundmail vor ein paar Tagen ein Firmware Update für die NIKON D90 ankündigte.

Diese Aktualisierung der Kamera Software kommt bei einer Kamera, die zwar sehr beliebt und noch vielfach in Gebrauch ist doch sehr überraschend. Trotzdem freut man sich und so habe ich die Software von der entsprechenden Webseite von NIKON heruntergeladen und auf den beiden Dinos installiert.

Die Änderungen in der Software sind nicht wirklich gravierend aber zu empfehlen. NIKON selbst schreibt dazu auf der Webseite:

Unterstützung für Verzeichnungskorrekturdaten der Version L: 2.000 und höher wurde hinzugefügt. Die Kamera-Firmware muss aktualisiert werden, bevor die Verzeichnungskorrekturdaten auf Version L: 2.000 oder höher aktualisiert werden können. Verzeichnungskorrekturdaten Version 2

Die Installation des Updates wird ausführlich beschrieben und sollte den Anweisungen von NIKON gemäß ausgeführt werden.

  1. Leere Speicherkarte und volle Akkus
  2. Firmware Version in Systemmenü abfragen
  3. Kamera aus
  4. heruntergeladene *.bin Datei in Stammverzeichnis der Speicherkarte kopieren
  5. Speicherkarte in Kamera
  6. Kamera einschalten
  7. Im System Menü -> Firmware -> Firmware Update
  8. Installation abwarten
  9. Kamera aus
  10. Karte raus
  11. normale Speicherkarte rein
  12. Kamera an

Diese Infos sind natürlich ohne Gewähr und eine nochmalige Information unter folgendem Link sei angeraten. Aber prinzipiell kein Grund zur Sorge, das kann man, wenn man sich an die Infos von NIKON hält gut und schnell erledigen.

Hier noch einmal der Link zur NIKON Seite um die das UPDATE der FIRMWARE für die NIKON D90 herunterzuladen:+

FIRMWARE UPDATE NIKON D90