ELLO.co und VERO – Totgesagte leben länger

von | Mrz 25, 2019 | professional | 0 Kommentare

Auf dem Gebiet der sozialen Netzwerke ist einiges los. Google plus stellt im April 2019 seinen Betrieb komplett ein. Dazu sind einige Player immer noch am Start, denen man ein schnelles Ende prophezeit hatte.

Ich nehme das mal zum Anlass zwei Netzwerke in die Erinnerung zurück zu bringen, denen man eine sehr kurze Bestandszeit vorhersagte, die aber immer noch da sind.

ELLO.co – das Netzwerk für Künstler und Kreative

Zum Einen ist das Ello. Erreichbar unter der Adresse Ello.co. Gestartet mit der mutigen Intention als werbefreier Konkurrent zu facebook durchzustarten, hat sich das Netzwerk seit seiner Gründung im März 2014 zu einer spannenden Plattform für Künstler und andere Kreative entwickelt.

Sehr schnell war klar, dass Ello es gegen den Platzhirsch facebook schwer haben wird und so begann recht schnell die Spezialisierung des Netzwerkes und siehe da, Ello scheint seine Nische gefunden zu haben und ist nach eigenen Beobachtungen und regelmäßigen Besuchen eine rege und lebendige Community, die eine Fülle an kreativen Content veröffentlicht und immer wieder spannend ist.

Ello zieht seit Anfang an seinen sehr minimalistischen Stil in der eignen Aufmachung durch und erntet dafür auch mal ganz gern Kritik, mir persönlich gefällt das recht gut, lenkt das eben gerade nicht von dem ja oft recht auffälligen Content ab.

Wenn Du also Interesse an Kunst und kreativem Content hast, lohnt sich ein (regelmäßiger) Blick auf ELLO.co.

VERO – das Smartphone only Netzwerk

Zweiter Kandidat und ebenso schon von Anfang an tot geschrieben ist Vero. Auch Vero ist mit großen Visionen angetreten und war Anfang 2018 mal für ein paar Wochen „the next big thing“. Allerdings relativiert sich genau diese überoptimistische Einstellung recht schnell. Ist aber natürlich notwendig, um erstmal Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich hatte zu Vero an dieser Stelle hier schon einmal geschrieben.

Vero hatte auch von Anfang an mit den Zweifeln derer zu kämpfen, die ihre Daten schon bereitwillig an diverse andere Netzwerke verteilt hatten.

Vero wiederum tritt mit einem Schlagwort an: Smarter. Vero möchte alles smarter machen. Smarter teilen, smarter verbinden, smarter kontrollierbar, was man an wen im Netzwerk teilt.

Nachdem ich Vero gleich am Anfang testweise installiert hatte, und Vero funktioniert nur am Smartphone, was gut gedacht ist, mich Desktoprechner Fan natürlich ein klein wenig stört, war ich wie bestimmt viele nach den ersten Wochen relativ inaktiv. Mittlerweile kann ich aber sagen, dass ich mehrmals die Woche bei Vero unterwegs bin und mich umsehe und auch Content poste, dabei finde ich die Möglichkeit verschiedene Arten von Content kategorisiert vorzustellen, Links, Musik, Bücher, Filme usw. ganz spannend und die Sortierung dieser Contenttypen in Collections bringt sogar Ordnung in die eigenen Posts.

Also alles in allem ganz ordentlich angesetzt das Netzwerk.

Es bleibt natürlich abzuwarten, wie sich Vero entwickeln wird und wann die Kapitalisierung von Vero anfangen wird. Dass es so kommt, halte ich fast für zwangsläufig. Das Versprechen der dauerhaften Werbefreiheit von Vero halte ich immer noch für mutig.

Prinzipiell gefällt mir Aufbau und Struktur von Vero aber gut. Und die Tatsache, dass es noch nicht so überlaufen ist, hinterlässt einen zusätzlichen angenehmen Eindruck.

Alles in allem sollen also sowohl Ello als auch Vero an dieser Stelle zur näheren Ansicht empfohlen sein.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Konzentriertes Koffein hier abonnieren

Patenschaftsurkunde für einen Braunbären in Rumänien über https://millionsoffriends.org/en/
Ich habe zum Ende des Jahres 2021 eine Teilpatenschaft für einen Braunbären im größten Braunbären Schutz Park in Rumänien übernommen. Hier wird misshandelten und ausgebeuteten Braunbären ein besseres Leben geboten. Ein kleiner Beitrag von mir zur Unterstützung eines tollen Projekts.
Jens Scheider Foto Grafik Werbung Print Webseiten

Bleib informiert!

Trag Dich ein und bekomme regelmäßig Infos zu Neuigkeiten, Angeboten und mehr aus meiner Arbeit und meinen Projekten.

Du hast Dich erfolgreich eingetragen. Vielen Dank.